Kunstgenuss bei Goethe – Gästezimmer am Burgplatz

Hier können Sie wirklich auf Goethes Spuren wandeln – und sogar wohnen: Übernachten Sie in dem Haus, in dem der junge Dichter seine erste Weimarer Wohnung hatte (1776/77)! Das denkmalgeschützte Renaissance-Bürgerhaus direkt gegenüber vom Schloss beherbergt heute im dritten Stock ein helles, freundliches Gästezimmer, das Platz für zwei Personen bietet. Und falls Sie mehr Platz brauchen – kein Problem: Nebenan befindet sich eine Ferienwohnung für weitere 2 bis 6 Personen. In den unteren zwei Etagen ist die ACC Galerie zu Hause. Nicht nur hier können Sie zeitgenössische Kunstausstellungen genießen, auch in den Gästeräumen hängen mehr als zwei Dutzend originale Kunstwerke. Kunst einst und heute – willkommen am Burgplatz, im Herzen Weimars!

Ausstattung:

  • schönes, helles Zimmer mit 15 qm, Dusche und WC
  • Zimmer und Wohnung (70 qm) im dritten Stock in einem denkmalgeschützten Renaissancehaus (ohne Fahrstuhl)
  • zentrale Lage in der Innenstadt
  • alte Holzdielen, moderne Ausstattung (Betten mit Latexmatratzen)
  • helle, freundliche Räume
  • Blick auf die Linden vorm Haus sowie auf den Glockenturm des Stadtschlosses und den Ilmpark
  • zeitgenössische Kunst der ACC Galerie in allen Zimmern
  • kostenfreies WLAN
  • warmes Wasser CO2-neutral mit Sonnenkollektoren produziert
  • EC-Kartenzahlung (oder Kreditkarte) möglich
  • Anreise zwischen 15 und 22 Uhr, Abreise bis 11 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Da unsere Preise je nach Reisezeit und Aufenthaltsdauer variieren, empfehlen wir Ihnen, unseren Buchungskalender zu nutzen. Mit wenigen Klicks können Sie sich hier ohne Eintragung Ihrer persönlichen Daten den richtigen Endpreis anzeigen lassen.